Lektion 2

Ihre App an Ihren Geschäften ausrichten

Auch wenn der App-Markt einige einzigartige Möglichkeiten und Herausforderungen umfasst, muss Ihre App an Ihren übergeordneten Geschäftszielen ausgerichtet sein.

Zum Beispiel möchte ein Einzelhändler mit Ladengeschäften höchstwahrscheinlich eine App, die am Ende Kunden in die Läden lockt. Ein Medienunternehmen wird eine App wollen, die die Nutzer dazu bringt, so häufig wie möglich mit Inhalten zu interagieren. Und eine Privatkundenbank möchte eine App, die die Bankgeschäfte so sehr vereinfacht, dass die Kunden der Bank treu bleiben und gleichzeitig Kosten beim Kundenservice eingespart werden können.

Welche Features Sie bieten müssen, hängt von Ihrem Unternehmen ab

Ungeachtet Ihrer Branche kann eine App zu steigenden Umsätzen und höherer Markentreue führen. Dies gilt aber nur, wenn Ihre App bestmöglich auf Ihre Geschäftsziele abgestimmt ist. So kann ein Einzelhändler mit Ladengeschäften natürlich ein Mobile Game mit Augmented Reality veröffentlichen, das zum Top-Hit wird. Doch wenn die App nicht dazu führt, dass mehr Kundschaft in den Laden kommt und die Umsätze ankurbelt, ist sie nicht korrekt ausgerichtet und bedeutet letztlich eine Verschwendung von Zeit, Energie und Geld.

Zum Ende der Schulferien nutzte Sears den Hype um interaktive Spiele und veröffentlichte ein Spiel innerhalb seiner App. Dieses Spiel regte Kunden dazu an, in den Läden auf Schnäppchenjagd zu gehen und persönliche Gutscheine und andere Belohnungen abzustauben, was für die Kunden ein spannendes und unterhaltsames Erlebnis bedeutete und gleichzeitig dem Kerngeschäft von Sears direkt zugute kam.

Um sicher zu sein, dass Ihre App gezielt auf die Unterstützung und Verbesserung Ihrer Geschäfte ausgerichtet ist, müssen Sie zwei grundsätzliche Fragen beantworten:

  1. Welches Problem löse ich für meine Nutzer oder Kunden?
  2. Welche Auswirkungen erhoffe ich mir durch die App für mein Geschäft?

Dies mögen einfache Fragen sein, doch genau deshalb sind sie so wirkungsvoll. Wenn Sie sie beantworten und sehen, wo die Schnittmengen sind, können Sie das Wertangebot und die Features Ihrer App klarer definieren.

Die App von The Home Depot besitzt einzigartige Features, die den Kunden dabei helfen, sich in den oftmals riesigen Geschäften besser zurechtzufinden. Wenn die GPS- und Standortdienste eines Kunden aktiviert sind, erkennt die App zum Beispiel, in welchem Laden er sich befindet, und zeigt ein für diesen Laden spezifisches Menü an, mit dessen Hilfe er Artikel findet.

Für ein reales Problem zeitnah eine Lösung bereitstellen, die bequem und effektiv ist und Ihre Geschäftsziele unterstützt. Dies ist das Ziel Ihrer App und die Basis für Ihre Strategie.

Lernen Sie weiter

In der nächsten Lektion betrachten wir die Grundlagen von demografischen Daten, einschließlich Psychografie und Profilerstellung.

Nächste LektionVorherige Lektion