Erfolgreichste Apps

Search for any app

SwissCovid

Publisher: Federal Office of Public Health FOPH
Preis: Gratis
Bewertung:

App Ranking-Verlauf

Der Ranking-Verlauf zeigt an, wie beliebt SwissCovid im Deutschland.

App Store ist und wie sich dieser Wert im Lauf der Zeit entwickelt hat. Sie können das Abschneiden von SwissCovid tages- und stundengenau für verschiedene Länder, Kategorien und Geräte nachverfolgen.

Jetzt gratis registrieren und noch mehr erfahren!

App Store-Optimierung

Ermitteln Sie perfekte Keywords für sämtliche Apps da draußen und finden Sie heraus, wie sich die Position einer App für die maßgeblichen Keywords im Laufe der Zeit verändert.

App-Rezensionen und -Bewertungen

Sammeln Sie wichtiges Nutzer-Feedback, indem Sie App-Rezensionen und -Rankings analysieren. Suchen Sie nach Version, Land und Zeitraum, um Bugs aufzuspüren, Vorschläge umzusetzen und Ihre App zu verbessern.

Empfehlungen

Finden Sie heraus, wann und wo Apps in den unterschiedlichen App Stores an einem Tag, in einem Land, auf einem Gerät oder in einer Kategorie gelistet waren.

App-Beschreibung

SwissCovid is the official contact tracing app of Switzerland and is operated by the Federal Office of Public Health FOPH.

SwissCovid will help to contain the new coronavirus. It complements the conventional contact tracing carried out by the cantons – and thus helps to break the chains of transmission.

Using the SwissCovid app is voluntary and free of charge. The more people who install and use the app, the more effectively the app can help us to contain the new coronavirus.

However, we must all continue to comply with the rules on hygiene and social distancing. With a combination of the SwissCovid app, contact tracing and complying with the rules, we can continue to keep the new coronavirus effectively in check.

Minimum technical requirements:
To use the app, the Android 6 operating system or newer must be installed on the smartphone.
Details of the version of the operating system can be found under Settings > About phone > Software information > Android version

How does the SwissCovid app work?
Install the SwissCovid app on your smartphone. All you then need to do is switch on Bluetooth and carry your phone at all times. The smartphone transmits encrypted IDs, known as checksums, via Bluetooth. These are long random strings of characters. Each checksum is deleted automatically from your phone two weeks after it is generated.

The app anonymously measures how long and how close it is to other smartphones that have the app installed. It records any encounters that it has with other phones (closer than 1,5 metres and for longer than 15 minutes in any one day), as these are the situations in which you are most likely to become infected with the virus.

How notification works
If a SwissCovid app user tests positive for the coronavirus, the cantonal authorities issues them with a code (the Covidcode). The code allows them to activate the notification function in their app. This warns other app users that have had an encounter with the infected person in the period starting two days before that person first experienced symptoms of the disease). When the code is entered, the app notifies these other app users automatically and anonymously.

The people who have been notified can then call the infoline number in the app and find out what to do next. Their privacy is maintained at all times. If a person who has been notified has already developed symptoms of the disease, they should stay at home, avoid contact with other people, and do the coronavirus check or call their doctor.

By working together in this way, we can all help to break the chains of infection.

Protecting privacy
The data that your SwissCovid app collects are stored locally on your smartphone. The phone does not send any personal or location data to a central storage location or server. This means that no one can work out who you have been in contact with or where that contact took place. Once the coronavirus crisis is over, or if the app proves to be ineffective, the system will be shut down.

The use of the app is limited to Switzerland and is subject to Swiss law.

App Store-Optimierung

Welche Wörter werden bei der Suche nach einer App verwendet? Die richtigen Keywords können dazu beitragen, dass eine App öfter gefunden wird, wodurch wiederum die Download-Zahlen und der Umsatz steigen. App Annie verfolgt Millionen von Keywords, wodurch Sie mehr Downloads für Ihre App generieren und ermitteln können, welche Keywords Ihre Konkurrenten nutzen.

App-Rezensionen und -Bewertungen

Erfahren Sie, was Benutzer von SwissCovid halten, indem Sie die Rezensionen lesen und die Bewertungen anzeigen.

3.6

3140 Bewertungen

Finde ich gut und sollen mehrere Leute installieren!

17 Sep 2020

Wenn ich recht verstehe, schaltet sich auch eine evtl. Warnbenachrichtigung aus während der Zeit wo ich das Tracing (via Abstellen von Bluetooth+Ortung) unterbreche. zB. zuhause, auf abgelegenen Spaziergängen, im Schlaf oder in einer Garderobe abgelegt,.) Dann möchte ich das Tracing (vA. wegen mögl. Ortung via andere Apps und wg. Pseudokontakt mit in Nähe deponierten andern Handys) ausschalten, evtl. tagelang, aber in dieser Zeit trotzdem betr früherer Risikokontakte schnell alarmiert werden.

16 Sep 2020

War lange ok, sollten auch alle nutzen (meine Meinung), nun aber benötigt die App ein dauernd eingeschaltetes GPS - was sich nun auf die Akkulaufzeit auswirkt. Wurde vorher nicht gebraicht. Wozu eigentlich GPS? Bluetooth, ok. Aber GPS?

16 Sep 2020

Es ist sehr interessant

16 Sep 2020

Obwohl ich den Flugmodus eingeschaltet habe, erinnert mich die App lautstark in der Nacht daran, dass ich Bluetooth und den Standort nicht eingeschaltet habe. Optimiert bitte diese Einstellung, sonst deinstalliere ich die App wieder. Die Zeit der Erinnerung einstellen können oder ein automatisches Einschalten (sofern der Flugmodus nicht eingeschaltet ist), wäre eine hilfreiche Funktion.

17 Sep 2020

Erfahren Sie mit App Annie alles über Millionen von Apps und die Entwicklungen in der App-Branche.