Erfolgreichste Apps

Search for any app

Modular Arithmetic

Publisher: Benjamin Burton
Preis: 1.99 USD
Kompatibilität: Mac, iPhone & iPad

App Ranking-Verlauf

Der Ranking-Verlauf zeigt an, wie beliebt Modular Arithmetic im Deutschland.

App Store ist und wie sich dieser Wert im Lauf der Zeit entwickelt hat. Sie können das Abschneiden von Modular Arithmetic tages- und stundengenau für verschiedene Länder, Kategorien und Geräte nachverfolgen.

Jetzt gratis registrieren und noch mehr erfahren!

App Store-Optimierung

Ermitteln Sie perfekte Keywords für sämtliche Apps da draußen und finden Sie heraus, wie sich die Position einer App für die maßgeblichen Keywords im Laufe der Zeit verändert.

App-Rezensionen und -Bewertungen

Sammeln Sie wichtiges Nutzer-Feedback, indem Sie App-Rezensionen und -Rankings analysieren. Suchen Sie nach Version, Land und Zeitraum, um Bugs aufzuspüren, Vorschläge umzusetzen und Ihre App zu verbessern.

Empfehlungen

Finden Sie heraus, wann und wo Apps in den unterschiedlichen App Stores an einem Tag, in einem Land, auf einem Gerät oder in einer Kategorie gelistet waren.

App-Beschreibung

A calculator for arithmetic modulo N. It lets you choose a fixed modulus, and then make lots of calculations without having to press a "mod" button again and again. It also:

- follows the order convention;
- supports arbitrarily large numbers;
- performs fast modular division and exponentiation;
- can show a full transcript of your calculation.

Modular arithmetic is a "calculus of remainders". It features throughout mathematics and computer science, and has applications from cryptography to barcodes to music.

The basic idea is that you choose a modulus N, and then reduce every number to one of the integers 0,1,2,...,N−1 according to what remainder it leaves when dividing by N.

For example, using a modulus of 17:

40 ≡ 6 (since 40 ÷ 17 leaves a remainder of 6);
17 ≡ 0 (since 17 ÷ 17 leaves no remainder at all).

Arithmetic follows these same rules. Still using a modulus of 17:

15 + 7 ≡ 5 (since 22 ≡ 5);
3 × 9 ≡ 10 (since 27 ≡ 10);
5 ^ 3 ≡ 6 (since 125 ≡ 6).

Subtraction and division behave in a way that complements addition and multiplication:

−1 ≡ 16 (since 16 + 1 = 17 ≡ 0);
1/2 ≡ 9 (since 9 × 2 = 18 ≡ 1);
4 - 7 ≡ 14 (since 14 + 7 = 21 ≡ 4);
7 ÷ 3 = 8 (since 8 × 3 = 24 ≡ 7).

There are no negative numbers or fractions: like −1 and 7 ÷ 3 in the examples above, these are also reduced to one of 0,1,...,N−1.

As usual, you cannot divide by zero. You also cannot divide if the right hand side has any common factors with the modulus. If we change our modulus to 10, then the following operations all generate errors:

3 ÷ 20 (since 20 ≡ 0);
7 ÷ 8 (since 8 and 10 have a common factor of 2).

Integers can be arbitrarily large. For instance, if we set our modulus to 2305843009213693951 (a Mersenne prime), then:

5 ^ 2305843009213693950 ≡ 1 (by Fermat's little theorem).

The code is written carefully, and is backed up by a thorough suite of 186 automated tests.

This app supports external keyboards, Siri Shortcuts, and (on iPad) Slide Over, Split View, and multiple windows.

App Store-Optimierung

Welche Wörter werden bei der Suche nach einer App verwendet? Die richtigen Keywords können dazu beitragen, dass eine App öfter gefunden wird, wodurch wiederum die Download-Zahlen und der Umsatz steigen. App Annie verfolgt Millionen von Keywords, wodurch Sie mehr Downloads für Ihre App generieren und ermitteln können, welche Keywords Ihre Konkurrenten nutzen.

App-Rezensionen und -Bewertungen

Erfahren Sie, was Benutzer von Modular Arithmetic halten, indem Sie die Rezensionen lesen und die Bewertungen anzeigen.

0

0 Bewertungen

Erfahren Sie mit App Annie alles über Millionen von Apps und die Entwicklungen in der App-Branche.