Kunden

Coconut Island

Eine globale App-Strategie für alle Teams dank App Annie Connect

Branchen:

Entertainment, Games

Hauptsitz:

Shanghai, China

Beliebteste App:

Naughty Kitties

Erfahren Sie mehr über App Annie Intelligence

Hintergrund

Coconut Island ist ein unabhängiger Spieleentwickler mit Sitz in Schanghai, China. Seit seiner Gründung im Jahr 2009 hat das Unternehmen eine Vielzahl kreativer Spiele auf der ganzen Welt veröffentlicht. CEO Wesley Bao erklärt: „Coconut Island stellt die Charakterentwicklung in den Mittelpunkt, um innovative Apps zu kreieren.“ Coconut Island produziert Apps für unterschiedlichste Spielekategorien, einschließlich Puzzles und Adventures für Google Play und iOS. Zu den beliebtesten Spielen des Entwicklers zählen Naughty Kitties und Finger Balance.

Naughty Kitties wurde im Jahr 2014 veröffentlicht. Gleich in der ersten Woche war das Spiel die am häufigsten heruntergeladene iOS-App in China. In seinen Jahresbestenlisten würdigte Apples App Store das Spiel als eine der besten Apps des Jahres 2014 für China und Japan. International erfolgreiche Spiele herauszubringen ist jedoch nicht immer einfach – vor allem für unabhängige Entwicklerstudios, die sich in hart umkämpften Spielekategorien behaupten müssen.

Ausrichtung der Strategie an wichtigen Leistungskennzahlen

Eine der vielen Herausforderungen im Gaming-Bereich besteht darin, neue Nutzer anzusprechen und langfristig zu binden. Coconut Island wollte bestehenden Apps neue Level und Charaktere hinzufügen und verschiedene Monetisierungsstrategien testen. Als unabhängiges Entwicklerstudio musste das Unternehmen dabei sowohl seine Einnahmequellen – in erster Linie In-App-Käufe und -Anzeigen – als auch seine Ausgaben für kostenpflichtige Werbung stets im Auge behalten.

Zusätzlich zu seinen eigenen Spielen entwickelt Coconut Island auch Apps für große Spiele-Publisher. Also suchte das Unternehmen nach einer einfachen Möglichkeit, App-Leistungsdaten innerhalb des eigenen Teams und ausgewählte Datasets mit Publisher-Partnern zu teilen.

Darüber hinaus strebte das Entwicklerstudio an, seine internationale App-Strategie auszuweiten und seine Download- und Umsatzzahlen in Wachstumsmärkten zu erhöhen. Um diese Expansionspläne auf ihre Profitabilität zu prüfen, benötigte das Studio die richtigen Hilfsmittel.

Funktionsübergreifende Entscheidungen auf Basis fundierter Daten

Die Berichtsfunktionen von Connect ermöglichten es Coconut Island, die wichtigsten App-Leistungskennzahlen über eine zentrale Plattform zu verfolgen. Dank App-Analytics war das Unternehmen jetzt dazu in der Lage, die gesamten über In-App-Käufe und -Werbung erzielten Umsätze im Verhältnis zu den Download-Zahlen in den verschiedenen Ländern zu beobachten. Gleichzeitig konnte es seine gesamten Werbeausgaben aufgeschlüsselt nach Anzeigenplattformen überwachen.

Das Entwicklerstudio arbeitete strategische Wachstumspläne aus, um die weltweite Performance seiner Apps zu verbessern. Indem es ermittelte, welche Märkte ein solides Wachstum der Download- und Umsatzzahlen verzeichneten, konnte Coconut Island bestimmen, wo sich Marketinginvestitionen und zusätzliche Lokalisierungsmaßnahmen lohnten. Zudem hatte Coconut Island jetzt die Möglichkeit, sich einen Überblick über die Nutzerbindung zu verschaffen. So konnte das Studio Länder mit hohen Downloadzahlen und besonders aktiven Nutzern identifizieren und anschließend seine lokalen Strategien für die In-App-Monetisierung anpassen und verfeinern.

Zur funktionsübergreifenden Ausrichtung seiner Strategie nutzte Coconut Island die in Connect integrierte Funktion zur Teamfreigabe. So konnte das Studio problemlos Daten für Entwickler freigeben, mit denen es häufig zusammenarbeitet, damit alle Beteiligten über dieselben Leistungskennzahlen wie Downloads und Umsätze verfügen.

„Wenn wir gemeinsam mit unseren Publisher-Partnern Spiele entwickeln, nutzen wir App Annie, um Kennzahlen zu App-Downloads und -Umsätzen zu erhalten. Diese Kennzahlen teilen wir mit den Publishern. So können sie jederzeit bequem den Status prüfen, ohne Zeit für wöchentliche Berichte aufwenden zu müssen“, sagt CEO Wesley Bao.

Sofortige Verbesserungen durch die richtigen Erkenntnisse

Mithilfe von App Annie konnte sich Coconut Island wichtige Märkte erschließen und seine internationale Reichweite durch eine verbesserte Lokalisierungsstrategie weiter ausbauen. Dank Connect erkannte das Studio, dass Naughty Kitties in Singapur die höchsten Umsätze für Südostasien erzielt. Also entwickelte es eine Kampagne zur Nutzerakquise, die speziell auf diese Region ausgerichtet war. Außerdem stellte das Team fest, dass die Einzelnutzerumsätze von Naughty Kitties in Japan besonders hoch waren. Als Konsequenz wurden die Lokalisierungsbemühungen für den japanischen Markt intensiviert.

Durch Connect konnten die Teams von Coconut Island relevante App-Leistungsdaten mühelos untereinander teilen, was den Zeitaufwand für wöchentliche Berichte und den Austausch von Kennzahlen erheblich verringerte. Coconut Island stellte die Überwachung der globalen App-Performance in den Mittelpunkt, um der Konkurrenz auf dem umkämpften Gaming-Markt einen Schritt voraus zu sein. Wesley Bao meint: „App Annie hat uns dabei geholfen, die Regionen zu ermitteln, in denen unsere Spiele gut ankommen. So konnten wir speziell für diese Regionen optimierte Marketingkampagnen entwickeln und umsetzen.“

Weitere Erfolgsstorys von Kunden

Sky Betting

Sky Betting & Gaming setzt App Annie ein, um Vergleiche mit Mitbewerbern anzustellen und sie zu übertreffen

Coca-Cola

Coca-Cola nutzt App Annie, um den Kunden ein optimales Erlebnis bieten zu können

Outfit7

Outfit7 maximiert mit Hilfe von App Annie sein globales Mobile Wachstum