Blog

Blog durchsuchen

Market Data

Was Einzelhändler über den Schritt in die mobile Präsenz wissen sollten

App Annie Research

Der Aufstieg von Einzelhandels-Apps ist direkt auf das Verbraucherverhalten zurückzuführen. Unser jüngster Bericht liefert weltweite Trends und bewährte Praktiken für Einzelhändler

Mobile hat den Einzelhandel gehörig aufgemischt. Wie Verbraucher sich über Produkte informieren und Käufe tätigen hat sich komplett gewandelt. Dies bietet Handelsmarken neue Möglichkeiten, mit ihren Kunden in Kontakt zu treten. Führende Einzelhändler wählen oft einen Omnichannel-Weg und binden mobile Apps in ihre Geschäftsstrategie ein, um die Ansprüche und Erwartungen ihrer Kunden bestmöglich zu erfüllen.

Wer schlau ist baut auf Mobile. Bereits vor einem Jahr schloss die Hälfte aller Nutzer mobiler Geräte Kaufprozesse mit Hilfe des Mobiltelefons ab.

Dank hochentwickelter mobiler Technologien können clevere Einzelhändler ihre Kunden mit Hilfe von Apps an sich binden. Mit Beacons lassen sich Push-Nachrichten mit personalisierten Sonderangeboten an Kunden senden sobald diese ein Geschäft betreten. In die App integrierte Grundrisse des Geschäfts zeigen dem Kunden den Weg zu bestimmten Artikeln. Dank verschiedener mobiler Zahlungsmöglichkeiten wie Android Pay und Apple Pay wird selbst das Bezahlen möglichst einfach gestaltet.

Das sind nur einige der Innovationen mit denen Einzelhändler ihren Kunden ein einfacheres (und schnelleres) Einkaufserlebnis ermöglichen. Kostenlose Einzelhandels-Apps wie RetailMeNot, die das Einkaufserlebnis für Kunden verbessern, indem sie das Sammeln und Nutzen von Gutscheinen vereinfachen, bieten Kunden mehr Möglichkeiten als je zuvor - und prägen die Zukunft des Einzelhandels.

In unserem jüngsten Bericht Der Aufstieg der Einzelhandels-Apps — Was Einzelhändler von Early Adopters lernen können, betrachten wir Einzelhändler in den Vereinigten Staaten, Südkorea, Japan, dem Vereinigten Königreich, Deutschland und Frankreich genauer. Wir untersuchen die Auswirkungen von mobilen Apps über die letzten 12 Monate um herauszufinden, welche Trends die jeweiligen Märkte beeinflussen.

global-retail-blog_de_screen

 

Laden Sie jetzt den Bericht herunter um mehr zu erfahren über:

  • Den Anstieg der mit Bricks-and-Clicks Einzelhandels-Apps (Geschäfte sowohl mit physischer als auch online Präsenz) insgesamt verbrachten Zeit und der durchschnittlichen monatlichen Sitzungen, und im Vergleich zu Online-First Einzelhändlern
  • Die am weitesten verbreiteten Einzelhandels-Apps in wichtigen Märkten in Nordamerika, Europa und Asien
  • Was Einzelhändler mit ausschließlich physischer Präsenz wissen sollten damit der Schritt in die mobile Präsenz ein Erfolg wird
  • Die vier am besten bewährten Vorgehensweisen, die führende Einzelhandels-Apps sich zu Herzen nehmen sollten

Wenn Sie den kompletten Bericht lesen möchten, klicken Sie bitte auf Herunterladen:

HERUNTERLADEN

Erfahren Sie, wie Sie Analysen wie diese durchführen und Ihr Verständnis der App-Branche vertiefen. Fordern Sie eine kostenlose Demo von App Annie Intelligence an.

2016 M10 17

Market Data

Verwandte Blog-Posts