Blog

Blog durchsuchen

Mobile App Strategy

Daten: Der Schlüssel zu Ihrer App-Strategie

App Annie

Finden Sie heraus, warum Sie jede Entscheidung Ihrer Mobile Strategie auf der Grundlage leistungsstarker Daten treffen sollten.

Die Entwicklung einer App-Strategie kann zuweilen wie eine unlösbare Aufgabe erscheinen. Ein guter Ausgangspunkt für fundierte Entscheidungen in allen Punkten Ihrer Strategie sind daher Daten. Ob Sie bereits eine App haben oder erst entwickeln möchten, Daten sollten die Grundlage aller Entscheidungen sein. Wir haben drei Möglichkeiten zusammengestellt, wie Sie Daten für die Entwicklung einer erfolgreichen App-Strategie nutzen können.

Informieren Sie sich über die App-Branche

Um den Schwerpunkt Ihrer App-Strategie festlegen zu können, sollten Sie zunächst die Grundlagen der App-Branche als solche kennenlernen - einschließlich der Entscheider, Denker und Visionäre in Ihrer Kategorie. Nehmen Sie sich die nötige Zeit, um führende Apps genau kennenzulernen, und ein Gefühl für bestehende und gerade erst entstehende Trends zu entwickeln. Die Top Charts von App Annie sind dafür ein geeigneter Ausgangspunkt. Arbeiten Sie sich dann zu den führenden Leistungsträgern über wichtige Kategorien hinweg vor. Mit diesen Informationen können Sie Leistungsmaßstäbe und Schwerpunkte für Funktionen setzen, die Sie möglicherweise vor der Veröffentlichung noch zufügen sollten. Ein Vergleich dieser Marktführer gibt Ihnen außerdem ein Gefühl dafür, was Nutzer erwarten, und hilft Ihnen bei der Entscheidung, welche Funktionen Schlüsselfaktoren Ihrer App sein sollten.

Legen Sie Ihre Absichten fest

Neu in der App-Branche

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, an die Entwicklung einer App heranzugehen. Möchten Sie einen weiteren Vertriebskanal für Ihr Unternehmen aufbauen? Oder möchten Sie die Kundenbindung vertiefen? Überlegen Sie in Ruhe, wie Sie Ihr Geschäftsmodell mit Apps unterstützen können, und generieren Sie daraus den Monetisierungsplan und die Funktionen mit denen Sie Ihr Ziel erreichen. Nachdem die Ziele festgelegt worden sind, legen Sie Ihre mobilen KPIs fest. Möchten Sie wissen, wieviel Zeit Menschen mit Ihrer App verbringen? Sind In-App-Käufe ein wichtiges Thema? Sie sollten sich auf die Metriken konzentrieren, die Sie zu Ihrem Gesamtgeschäftsziel hinführen. Legen Sie Branchenstandards oder die Standards Ihrer Wettbewerber an um sicherzustellen, dass Ihre KPIs auch realistisch sind.

Optimieren Sie Ihre bereits bestehende App

Falls Sie bereits eine App entwickelt haben legen Sie alles daran, Ihre Nutzer besser zu verstehen um die Leistung zu optimieren. Sehen Sie sich demografische Daten und App-übergreifende Nutzermetriken sehr genau an, um ein vollständigeres Bild Ihrer Nutzer zu erhalten. Finden Sie heraus, wann Ihre App intensiv genutzt wird. Bei Einzelhandels-Apps könnte das an Feiertagen der Fall sein. Oder während des Abendessens, falls Sie ein Schnellrestaurant betreiben. Das intensive Studium der Nutzerdaten Ihrer App gibt Ihnen einen besseren Blick dafür, welche Funktionen am besten laufen und in welchen Bereichen noch nachgearbeitet werden muss.

Schätzen Sie Ihre Konkurrenz richtig ein

Finden Sie heraus, wer Ihre Wettbewerber sind und behalten Sie sie im Auge. Wenn Sie Ihr Geschäft bisher offline betrieben haben und jetzt erst den Schritt in Richtung Mobile wagen, dann wissen Sie wahrscheinlich schon recht genau, gegen wen Sie antreten. Wenn Sie ein komplett neues Geschäftsmodell aufbauen sollten Sie zunächst herausfinden, wer Ihre potentiellen Wettbewerber sind, um bewährte Vorgehensweisen und Metriken zu identifizieren an denen Sie Ihren Erfolg messen können. Beobachten Sie außerdem, welche Funktionen und Merkmale Ihre Wettbewerber anbieten: Was gefällt bestehenden Nutzern an diesen Apps, und was nicht? Sind Funktionen darunter die Sie vielleicht in Ihre App einbauen können? Oder bestehen funktionale Lücken, die Ihre App füllen und so neue Nutzer anlocken könnte? Mit Hilfe der Rankings und Rezensionen von App Annie können Sie genau sehen, wo noch Spielraum für Verbesserungen besteht. Dies kann die Roadmap für Ihr Produkt deutlich nach vorne treiben und aufzeigen, welche Funktionen vorrangig behandelt werden sollten.

Auch Rangveränderungen Ihrer Wettbewerber sollten Sie im Auge behalten, ebenso wie die Gründe dafür. Arbeiten Sie sich durch den Datenberg um mögliche Spikes zu entdecken: Wurde vielleicht eine neue Funktion eingeführt? Wurde eine Kampagne zur Nutzerakquise (UA) gestartet? Finden Sie heraus, wie die Nutzer darauf reagieren und passen Sie Ihre Strategie entsprechend an.

Weiterhin sollten Sie die App-Branche insgesamt im Auge behalten. Man weiß nie, wann eine App plötzlich Fahrt aufnimmt und zur Konkurrenz wird. YouTube beispielsweise kündigte vor kurzem einen neuen Dienst an, der direkt in Konkurrenz zu anderen Videostreaming-Diensten wie Hulu und Netflix tritt. Wenn Sie neue Trends direkt auf der Marktebene beobachten, können Sie Ihre App-Strategie fortlaufend anpassen und Wachstums- oder Partnerschaftschancen von Apps mit gleicher Nutzerbasis noch vor der Konkurrenz erkennen.

Der Marktführer im Bereich mobile Marktdaten

App Annie begleitet Sie auf jedem Schritt um Ihnen die wichtigsten und relevantesten Daten zu liefern, damit Sie fundierte und informierte Entscheidungen für Ihr App-Geschäft treffen können. Melden Sie gleich Ihr kostenloses Store Stats Konto um die Top Charts einsehen zu können, oder fordern Sie eine Demo an um mehr über unsere Market Intelligence Angebote zu erfahren.

2017 M03 16

Mobile App Strategy

Verwandte Blog-Posts