Blog

Blog durchsuchen

Mobile App Strategy

Wie Tencent den ARPU zur Erfolgsbewertung einsetzt

App Annie Research

Wir haben Tencent gefragt, wie es mithilfe des ARPU seine wichtigsten Spieletitel wie The Legend of Mir 2 bewertet.

Um zu bestimmen, wie gut eine App monetarisiert, berechnen Entwickler häufig den Durchschnittserlös pro Nutzer, oder kurz ARPU (Average Revenue Per User). Dieser Wert ist enorm wichtig, ganz gleich, ob Sie Ihre eigene App analysieren, einen Markt oder eine Kategorie vergleichen oder entscheiden, wohin Sie mit Ihrem Portfolio als Nächstes wollen.

Wir haben kürzlich untersucht, wie stark der ARPU bei Spielen für iPhone schwankt, wenn man unterschiedliche Regionen und Subkategorien betrachtet. Wenn Sie Ihre eigene App analysieren oder eine Monetarisierungsstrategie entwickeln, sollten Sie wissen, wie der ARPU konkurrierender Apps in den wichtigen Märkten und Kategorien aussieht, damit Sie Ihre Monetarisierung optimieren können.

Tencent Quotes_DE_Screen_1

 

Wir haben uns mit Tencent, einem der führenden Mobile-Anbieter, zusammengesetzt und gefragt, wie das Unternehmen den ARPU für seinen Hit The Legend of Mir 2 nutzt.

App Annie: Der ARPU gehört zu den zentralen Metriken, wie in Branchenleitfäden und Interviews immer wieder betont wird, aber wir erfahren nur selten, wie Entwickler ihn tatsächlich nutzen. Wie integriert Tencent den ARPU in seine Gesamtstrategie und -analyse?

Derek Wei (Entwickler, Tencent): Der ARPU gehört zu den zentralen Betriebsdaten jedes App-Entwicklers. Er ist ein entscheidender Indikator dafür, wie gut eine App monetarisiert. Wir bei Tencent konzentrieren uns auf Veränderungen des ARPU, um den kommerziellen Erfolg einer App zu messen und den Druck zum Kauf von In-App-Inhalten zu bewerten, dem Kunden ausgesetzt sind. Bei Spielen wie The Legend of Mir 2 ist ein hoher ARPU ein bedeutsamer Faktor, und deshalb spielt diese Metrik auch eine überaus wichtige Rolle bei unserer Datenanalyse.

Wir bei Tencent konzentrieren uns auf Veränderungen des ARPU, um den kommerziellen Erfolg einer App zu messen und den Druck zum Kauf von In-App-Inhalten zu bewerten, dem Kunden ausgesetzt sind.

AA: Die meisten Spiele erscheinen in mehreren Märkten, von denen jeder einen eigenen ARPU hat. Wie werden bei Tencent die zugehörigen Vergleiche durchgeführt?

DW: Bei Mobile-Spielen, die Adaptionen von Online-PC-Spielen sind, sehen wir uns den ARPU der PC-Version an. Außerdem vergleichen wir Mobile-Spiele desselben Genres. Und natürlich ist der ARPU von The Legend of Mir 2 selbst für uns eine Vergleichsgröße.

Bei den verschiedenen Märkten betrachten wir üblicherweise das jeweilige BIP und den Umsatz vergleichbarer Spiele und ermitteln daraus, ob wir die von den lokalen Spielen gesetzten Erwartungen erfüllen können.

Bei den verschiedenen Märkten betrachten wir üblicherweise das jeweilige BIP und den Umsatz vergleichbarer Spiele.

AA: Reicht es aus, sich den ARPU anzusehen? Oder gibt es andere Faktoren, die Sie bei der Bewertung von Apps der Mitbewerber berücksichtigen?

DW: Die Recherche und Analyse der Produkte eines Mitbewerbers ist ein wichtiger Teil unserer Marktanalyse, und dafür reicht der ARPU allein natürlich nicht aus. Wir kombinieren außerdem die Werte DAU und MAU. Abschließend korrelieren wir das alles mit den Updates der App und können somit ermitteln, welche Auswirkungen eine neues App-Update hat.

Im Allgemeinen ist der ARPU ein streng geheimer Wert, auf den nur wenige Unternehmen Zugriff haben. Wir freuen uns schon auf den Tag, an dem das mit App Annie möglich sein wird. (Anm. d. R.: Der ARPU ist zwar noch nicht über unser Web-Interface zugänglich, aber Intelligence-Kunden haben durchaus Zugriff auf diese Information. Falls Sie erfahren möchten, wie Sie den ARPU einsehen können, kontaktieren Sie bitte Ihren CSM, oder schreiben Sie eine E-Mail an success@appannie.com. Man wird Ihnen dann gerne zeigen, wie es geht.)

Die Recherche und Analyse der Produkte eines Mitbewerbers ist ein wichtiger Teil unserer Marktanalyse, und dafür reicht der ARPU allein natürlich nicht aus. Wir kombinieren außerdem die Werte DAU und MAU.

AA: Wie sieht es insgesamt bei den Spielen von Tencent aus? Sie haben inzwischen viel Erfahrung mit der Produktion von Mobile-Spielen – geben die Nutzer in bestimmten Märkten durchschnittlich mehr aus als in anderen?

DW: Bei MMO-Spielen wie The Legend of Mir 2 ist die Fluktuation bei Nicht-Core-Gamern im Allgemeinen höher. Wenn Core-Gamer einen größeren Teil der Nutzerbasis eines Spiels ausmachen, führen diese Spieler, die normalerweise mehr ausgeben, zu einem höheren ARPU. Anders liegt der Fall, wenn mehr Inhalte als In-App-Käufe verfügbar sind.

The Legend of Mir 2 MMO Mobile

The Legend of Mir 2 bietet Spielern ein MMO-Erlebnis auf ihren Mobilgeräten, wie es bis vor Kurzem nur PC-Gamern zur Verfügung stand.

Unseren Beobachtungen zufolge finden sich Spiele mit hohem ARPU üblicherweise innerhalb weniger Kategorien. Bei Spielen mit hohem DAU, aber niedrigem ARPU, wie etwa Endless-Runner und MOBAs, schwankt der ARPU meist parallel zum Erscheinen von Updates.

Wenn Core-Gamer einen größeren Teil der Nutzerbasis eines Spiels ausmachen, führen diese Spieler, die normalerweise mehr ausgeben, zu einem höheren ARPU

Nutzen Sie die Erfahrung von Tencent für Ihr App-Geschäft

Orientieren Sie sich an der Strategie von Tencent, und nutzen Sie sie für Ihr eigenes App-Geschäft. Merken Sie sich diese Tipps:

  1. Der ARPU ist eine tolle Möglichkeit, um zu überprüfen, ob Nutzer auf Ihre In-App-Käufe reagieren. Testen Sie Preissegmente, Bundles und andere Monetarisierungsvariablen.
  2. Vergleichen Sie Ihren ARPU nach Märkten, denn BIP und das Verhalten bei In-App-Ausgaben unterscheiden sich in den einzelnen Märkten (und Kulturen). Wir haben herausgefunden, dass der ARPU in Japan durchschnittlich mehr als doppelt so hoch ist wie in anderen wichtigen Märkten, was beweist, wie anders der Mobile-Markt in dieser Region ist.
  3. Die Korrelation von ARPU, DAU (oder MAU) und Updates ermöglicht die Bewertung Ihrer Titel von Update zu Update.
  4. Core-Gamer, die Spieler länger spielen und tiefer in das Erlebnis eintauchen, monetarisieren meist mehr und erhöhen den durchschnittlichen ARPU eines Spiels. Wenn Ihr Spiel dieses Segment anpeilt, erwägen Sie Bundles als zusätzlichen Anreiz.

Informieren Sie sich über die globalen ARPU-Trends für iPhone-Spiele. Laden Sie unseren kostenlosen Bericht herunter.

HERUNTERLADEN

 

Mehr Schwung für Ihr App-Geschäft

Verpassen Sie kein einziges App-relevantes Update! Abonnieren Sie unseren Blog, um mehr kostenlose Berichte über die App-Branche, Konferenz-Updates und Leitfäden zu erhalten. Haben Sie dem etwas hinzuzufügen? Teilen Sie es mit uns auf Twitter.

2016 M09 9

Mobile App Strategy

Verwandte Blog-Posts